Vom 30. Juni bis 3. November 2013 war im Museum Biedermann der erste Teil der Ausstellung „Dialog – Trialog“ zu sehen. Mitglieder des Künstlerbundes Baden-Württemberg hatten je einen Gast eingeladen, mit dem sie gemeinsam ein künstlerisches Konzept für die Räume des Museum Biedermann entwickelt haben. Für die Ausstellung wurden 21 Paare ausgewählt.

Stefanie Reling und Beate Baumgärtner korrespondierten mit ihren Materialien aus Spammuseum und Chatbook.